240StundenLeidenschaft

Thorsten, Winzer

Thorsten, Winzer

Dem Wein gilt meine ganze Leidenschaft. Ein kluger Mensch hat einmal ausgerechnet, dass der Winzer jedes Jahr 240 Stunden Arbeit in jeden Hektar Weinberg steckt.
Für die Winzer beginnt mit dem Rebschnitt die jährliche Arbeit, der Grundstock für die Ernte des neuen Jahres wird gelegt.
Regelmäßige Pflege, verantwortungsvolle Pflanzenschutz und die Bodenbearbeitung begleiten uns dann das Jahr bis im Herbst das Ergebnis eingebracht wird.
All das machen wir mit großer Leidenschaft. Und dann stimmt auch das Ergebnis und deshalb heißt unser neuer Wein auch 240StundenLeidenschaft!
Aber probieren Sie doch selbst!